Mogensen Wedel
ALLGAIER-Gruppe
MOGENSEN
Home > Sortiertechnik > Farbsortierung > Mineraliensortierung

Mineraliensortierung
MSort


Für die Sortierung von unterschiedlichen Mineralien wie:

  • Kalkstein, Marmor, Talk
  • Baryt, Kalzit
  • Kies, Quarz, Granit
  • Bauschutt (z. B.: Ziegelsplitt, Beton)
  • Feuerfestmaterialen (z. B.: Rohmagnesit, Schmelzmagnesit)
  • Stein- und Meersalz
  • Erz
liefert Mogensen verschiedene Maschinentypen:

Maschinentyp Kornband Aufgabeleistung Besonderheiten
MSort AK Sortiermaschine

 

MSort AK 900

 

1 - 10 mm

 

max. 10 t/h

 

für trockene Schüttgüter

optional mit Allmetallerkennung

MSort AF Sortiermaschine

 

MSort AF 900

 

4 - 30 mm

 

max. 15 t/h

 

für trockene Schüttgüter

optional mit Allmetallerkennung

MSort AL Sortiermaschine

 

MSort AL 1500

 

8 - 60 mm

 

max. 50 t/h

 

für trockene Schüttgüter

kompakte Bauweise

MSort AP Sortiermaschine

 

MSort AP 1200

 

10 - 50 mm

 

max. 40 t/h

 

für feuchte, gewaschene Schüttgüter

robuste Maschinenausführung für den Bergbau

MSort AS/AT Sortiermaschine

 

MSort AS/AT 1200

 

15 - 80 mm

 

max. 90 t/h

 

optional Doppelseitenerkennung zur Steigerung des Wirkungsgrades

robuste Maschinenausführung für den Bergbau

MSort AG/AH Sortiermaschine

 

MSort AG/AH 1200

 

80 - 250 mm

 

max. 200 t/h

 

optional Doppelseitenerkennung zur Steigerung des Wirkungsgrades

robuste Maschinenausführung für den Bergbau

MSort AH 1533 Sortiermaschine

 

MSort AG/AH 1500

 

80 - 250 mm

 

max. 250 t/h

 

optional Doppelseitenerkennung zur Steigerung des Wirkungsgrades

robuste Maschinenausführung für den Bergbau

Die MSort scannt die Schüttgüter im freien Fall mit einer Farbzeilenkamera. Die erhaltenen Daten werden in einem Industrierechner durch eine frei parametrierbare Sortiersoftware nach Farbe, Helligkeit und Größe als Gutprodukt und Abweisteile bewertet. Diese Informationen gelangen über den Rechner je nach Maschinentyp an bis zu 400 schnelle und robuste Druckluftventile, die jeweils eine Druckluftdüse bedienen. Abzuweisende Teile werden entsprechend ihrer Lage, Form und Größe mit einem gezielten Druckluftimpuls ausgeschleust. Je nach Material, Kornverteilung und Abweismenge können unterschiedliche Aufgabemengen sortiert werden.

Vorteile der MSort:

  • Die preiswerte Sortierung von verschiedenen Mineralien nach Farbe und Helligkeit ist möglich.
  • Bei den Typen AT und AH ist eine doppelseitige Detektion des Materials möglich.
  • Geringste Farbunterschiede (z. B: Weiß von Hell- und Dunkelgrau bei Kalkstein oder verschiedene Brauntöne bei der Quarzsortierung) werden sicher erkannt und stehen als Sortierparameter zur Verfügung.
  • Durch genaueste Erkennung und exakte Sortierung wird die Ausbeute des Gutmaterials maximiert und die Anzahl an Fehlern minimiert.
  • Der Druckluftverbrauch wird durch die genaue Abstimmung der MSort-Baureihen auf das zu sortierende Kornband optimiert.
  • Im Grobbereich werden Stückgewichte bis zu 14 kg sicher ausgeschleust.
  • Wartungsarmer Betrieb durch optimierte Absaugung, automatische Reinigung und langlebige Beleuchtungs- und Druckluftkomponenten.
  • Wirksamer Schleißschutz aus Hardox oder Vautid sowie stabiler Stahlbau z. T. in Edelstahl sichern einen dauerhaften Betrieb mit hohen Standzeiten.
  • Durch die robuste Bauart und erprobte Bauteile sind die Maschinen mechanisch und elektrisch auch für Einsätze in rauem Betrieb in der Mineralienindustrie geeignet.

Lesen Sie hierzu auch:

Unser Prospekt
Mineraliensortierung

Die Informationsblätter
Mogensen MSort AH für die Sortierung von gebrochener Kreide
Mogensen MSort AT für die Sortierung von Quarzkieseln

Den Applikationsbericht
Weißgradverbesserung bei Füllstoffen.

MSort optische Sortiermaschine